Für das Jahr 2010 liegen die Zahlen für Personen zwischen 10 und 20 Jahren vor, die im Krankenhaus wegen einer Alkoholvergiftung behandelt wurden. 2010 mussten sich ca. 26.000 Jugendliche in diesem Alter einer Behandlung unterziehen. Für das Jahr 2009 liegen genauere Zahlen vor: im Alter von 10 – 20 Jahren wurden 26.428 Personen erfasst, für das Alter von 20 – 25 Jahren 11.258 Personen und von 25 – 30 Jahren 7159. Das macht insgesamt für 2009 ca. 45.100 Behandlungen von Personen mit der Diagnose „akute Alkoholintoxikation“ im Alter von 10 – 30. Prozentual kann man das nicht genau angeben, da ja eine Person mehrmals behandelt worden sein könnte. Zum Bingedrinking gibt es keine so gute Datenlage, da diese Zahlen auf Eigenangaben in Befragungen beruhen und nicht, anders als Krankenhausaufenthalte, objektiv erfasst werden können. Hier habe ich eine Zahl aus dem Jahr 2007 gefunden, wonach 26% der befragten Jugendlichen angaben, in den letzten 30 Tagen ein Bingedrinking-Erlebnis gehabt zu haben. Andere Befragungen aus dem selben Jahr kamen auf ein Ergebnis von 19% bei den 12-17jährigen.

Stand: 31.01.2012

Autor: Katharina Kraus

Weiterführende Infos:

http://www.bag-jugendschutz.de/PDF/alkohol-dossier.pdf

http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Gesundheit/Krankenhaeuser/Aktuell,templateId=renderPrint.psml

http://www.zeit.de/online/2007/14/alkoholmissbrauch

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Gesundheit/Krankenhaeuser/Tabellen/DiagnoseAlkoholJahre.html